VFCG.de

Hallo liebe Freunde der VFCG.

Sie können uns unterstützen und zwar beim online Einkauf über Amazon.

Sie bestellen einfach ihre normalen Einkäufe bei Amazon über diesen link

https://smile.amazon.de/ch/16-250-56863

und unterstützen damit den Verein.

 

Wir danken für ihre Hilfe.

Ihre VFCG

Liebe Mitglieder und Freunde der VFCG,

hiermit laden wir zum diesjährigen VFCG Sommerfest,
am Samstag den 08.07.2017 ein!

Wie in den vergangenen Jahren findet dieses auf dem alten Sportplatz in Ockstadt statt.

In diesem Jahr veranstalten wir erneut das legendäre Gaudi-Fußballturnier der VFCG.
Beginn dieses Turniers ist bereits um 11:30 Uhr.

Natürlich ist jeder eingeladen, bereits zum Fußballturnier zu kommen und die Mannschaften anzufeuern.
Die Getränke Theke ist natürlich die ganze Zeit geöffnet!
Ab 15:00 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen und später Salate, würstchen und Steaks.

Abends gibt es wieder unsere beliebte Tombola mit tollen Preisen
und danach heizt unser DJ allen tanzwütigen ein!

Wir hoffen und freuen uns sehr darauf, dass Ihr Eure Familie, Freunde und Bekannte
zu unserem Sommerfest mitbringt und wieder ein paar unvergessliche Stunden mit uns verbringt.

Eure VFCG

..und leider schon ausgebucht. Wenn eine Mannschaft abspringen sollte, informieren wir Euch.

Sie waren auf einer unserer Veranstaltungen und wollen alles nochmal in Ruhe ansehen und anhören,

dann können Sie sich auf unserer Seite über Videomitschnitte informieren!

Einfach diesem link folgen: Mitschnitte

 

Des Weiteren sind auch schon ein paar Bilder, der diesjährigen Sitzungen, auf unserer Homepage.

Schauen Sie doch mal rein: Bilder 2017

Auch am letzten Wochenende (11.02.2017) war eine Abordnung unseres Vereins in Dorheim bei den Wetterfröschen. An der Spitze unser 1. Vorsitzender Frank Jochum mit Ehefrau Elke begleitet von ein paar Mitgliedern des Damen und Herren Elferates und dem fast kompletten Männerballet der VFCG. Leider haben wir das Gruppenbild nicht hinbekommen aber hier ein paar Eindrücke. Hatten einen tollen Abend und einige sind erst so gegen 4 Uhr in Richtung Heimat aufgebrochen.